4 LEADER-Projekte unter einem Dach

Interkommunale Kooperation im Geiste Raiffeisens



Projekt Gemeinschaftsgarten

Preisfrage: Was denkt ein sechsjähriger Junge, woher der Salat kommt? Na klar, aus dem Supermarkt!

Und was würde er davon halten, in der Erde zu wühlen, Kartoffeln zu setzen und sie später wieder auszugraben, mit Spaten und Rechen wie die Großen zu hantieren? Vermutlich wäre er begeistert.

Und Sie? Würden Sie nicht gern einmal nah der Natur sein? Säen, ernten und das mit eigener Hand gezogene Lebensmittel verzehren?

Gemeinsam arbeiten, gemeinsam ernten, gemeinsam essen – das bietet unser Gemeinschaftsgarten in Werkhausen.

Schon im Sommer/Herbst 2019 konnten wir im Ortsteil Ochsenbruch eine schöne Ernte einfahren und am großen Tisch im Freien einen Teil davon genüsslich verzehren – ein tolles Erlebnis in einem fantastischen Sommer!

 Wir laden weitere Menschen ein, dieses Erlebnis zu teilen. Besonders Kinder und Jugendliche sind herzlich willkommen, denn auch wir sind ein bunt gewürfelter Haufen von alten und jungen Leuten, erfahrenen Gartenbauern und Anfängern. Melden Sie sich ohne Scheu, denn bei Bedarf können wir ein weiteres Gartengrundstück vorbereiten.

 Wer interessiert ist, meldet sich bei Brunhilde Weser, 02686/8366, oder Otmar Orfgen 02686/625.

Jedermann ist herzlich willkommen!





E-Mail
Karte
Infos